Juni 2018

 

 

Am 23. Juni fuhren rund 20 Chorkinder unserer Schule mit ihren Lehrerinnen und Eltern in die Barclaycard Arena nach Hamburg. Dort fand das interaktives Musikprojekt für Schulen und Chöre   "6K United!" statt: ein Konzert mit 6.000 gemeinsam singenden 3.- bis 5.-Klässlern. Auch der KiKA-Star Jonah war dort. Es war pures "Gänsehaut-feeling"!

 

 

 

 

Mai 2018

 

 

Am 9. Mai fand ein Schachturnier unter Leitung von Herrn Bruns statt:

 

 

Das Spielefest für die 1. und 2. Klassen sowie für die Basisklassen wurde am 23. Mai vom 4. Jahrgang unter Anleitung von Frau Meyer ausgerichtet und betreut. Es hat alle Kindern viel Freude bereitet!

 

Am 29. Mai fanden die Bundesjugendspiele statt. Der neue Austragungsort- unser eigener Sportplatz- schuf eine gemütliche und familiäre Atmosphäre. Bei molligen 28 Grad bot es sich zudem an, zwischendurch Schatten und Trinken in den kühleren Klassenräumen zu suchen. Fast alle Kinder des 2.- 4. Jahrgangs nahmen teil. Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer!

 

 

 

April 2018

 

 

Anfang April bekam die Klasse 4d Antwort-Post vom Japanischen Generalkonsulat! Die Kinder hatten zuvor mit ihrer Mathematiklehrerin Frau Bramstedt Origami-Kraniche gebastelt und diese dorthin geschickt. Als kleines Dankeschön erhielt die 4d Origami-Papier aus Japan sowie dieses Foto von den Kranichen, die nun im Vorzimmer des Generalkonsuls ausgestellt sind.

 

Am 11. April war der Glasbläser bei uns:

 

 

März 2018

 

 

Am 1. März fand ein Fußballturnier an der KGS Leeste statt. Viele Weyher Grundschulen nahmen daran teil. Unserer Mannschaft gelang es, den 2. Platz zu belegen!

 

Außerdem konnte man in diesem Monat viele Kinder dabei beobachten, wie sie auf den Fluren wunderschön und kreativ Kommoden bemalten. 5 Klassen beteiligen sich nämlich an einem Gestaltungs-Wettbewerb des Möbelhauses Wagner Wohnen aus Syke. Dort findet ab dem 19. März die große Ausstellung  der Klassen-Kommoden statt. Bis Anfang Mai kann jeder Besucher per Stimmzettel die Werke bewerten. Am 5. Mai gibt es dann die große Siegerehrung! Den ersten 3 Gewinnern winkt ein Ausflugs-Geld im Wert von 300€. Aber auch alle teilnehmenden Klassen bekommen einen Bücher-Gutschein im Wert von 25€ sowie die eigene Kommode geschenkt.

 

 

 

  

 

Februar 2018

 

 

Am 12. Februar fand unser traditionelles Faschingsfest statt. In den Klassen und auf den Fluren wimmelte es von Indianern, Business-Leuten, Prinzessinnen, TV-Figuren und andere Verkleidungen. In den Klassen wurde viel gespielt und alle genossen das leckere Buffet. Außerdem durfte jeder Jahrgang den Kletter-Pacour in der Turnhalle testen.

 

Vom 20.- 23. Februar besuchten viele Lehrerinnen und Lehrer die Didacta in Hannover, um sich auf der Bildungsmesse viele neue Anregungen und Materialien für die Schule und den Unterricht zu holen.

 

 

 

Januar 2018

 

 

Am 31. Januar gab es Halbjahreszeugnisse: in neuer Gestalt und zum ersten Mal in F A R B E !

 

Im kommenden Halbjahr gibt es einen neuen Stundenplan und einige Veränderungen. So verlässt uns leider unsere Konrektorin Frau Bünsdorf. Wir wünschen ihr viel Glück an ihrer neuen Schule! Herr Scheer wird die Nachfolge als neuer Konrektor antreten, und auch ihm wüschen wir an dieser Stelle alles Gute und gutes Gelingen!

 

 

 

Dezember 2017

 

 

Am 8. Dezember fand unser Schulfest in Form eines großen Weihnachtsbasars statt. Nach einer kurzen Begrüßungsrede von unserer Schulleiterin Frau Bramstedt wurde die Veranstaltung durch das Mini-Musical "Unser kleiner Stern" der 4. Klassen eröffnet. In diesem Musical reist ein kleiner Stern durch verschiedene Länder und lernt dort landestypische Weihnachtsbräuche und -lieder kennen.

Anschließend war ausreichend Zeit, durch die weihnachtlich dekorierten Hallen und Flure zu spazieren. In der Sporthalle glänzten die selbst geschmückten Weihnachtsbäume der Klassen. Außerdem fand hier ein Weihnachtsmarkt statt, auf dem man z.B. selbst angefertigte Kerzen, Kekse, Karten, Baumschmuck, Bastelarbeiten, Leckereien und anderes kaufen konnte.

Aber auch in den Fluren und Klassen herrschte ein buntes Treiben: Hier konnten z.B. Briefe an den Weihnachtsmann geschrieben und lustige Spiele gespielt werden. Für das Leibeswohl war in der Mensa und auf dem Schulhof gesorgt.

Der Erlös geht an unsere Partnerschule bzw. das Waisenhaus in Mombasa.

Wir wünschen allen kleinen und großen Leuten ein gesundes, fröhliches und erfolgreiches Jahr 2018 ... und natürlich ein gutes Halbjahreszeugnis!

 

 

 

November 2017

 

 

Anfang November fand ein Hockey-Schnuppertraining für alle Klassen statt. Es hat den Kindern viel Freude bereitet, sich in einer neuen Sportart auszuprobieren. Manchen Schülerinnen und Schülern gefielen die Sportstunden so gut, dass sie sich sogar zum regelmäßigen Training anmeldeten.

 

Ab Mitte November hielt allmählich ein Hauch von Vorweihnachtszeit Einzug in unsere Schulflure und Klassen, denn der große Schul-Weihnachtsmarkt findet bereits am 8. Dezember statt. Und so erklangen bereits die ersten Winterlieder, und der erste zarte Plätzchen-Duft lag in der Luft.

 

 

 

Oktober 2017

 

 

Vom 25. bis 26. Oktober fand an unserer Schule eine Lehrerfortbildung statt. Alle Lehrerinnen und Lehrer haben viel über das Thema "Lehrergesundheit" gelernt, um fit für den Schulalltag zu bleiben. Damit auch die Kinder gesund bleiben, durften sie sich am Donnerstag zu Hause erholen!

 

 

 

September 2017

 

 

Im September galt wieder "Zu Fuß zur Schule". Um der Diskriminierung einzelner Kinder vorzubeugen, deren Eltern sie trotzdem mit dem Auto brachten, wurde die Ehrung erstmalig anders organisiert: Es gab keine Gewinnerklasse pro Jahrgang mehr, sondern die bloße Teilnahme jeder Klasse an der Aktion wurde mit einem Preis honoriert.

 

Vom 25.-29. September waren die Eisbären Bremerhaven zu Gast, um mit den einzelnen Klassen Basketball zu trainieren. Der Besuch wurde am Montag mit einer Vorführung der Profis eröffnet.

 

Am 26. September fand der alljährliche ökomenische Schulgottesdienst in der katholischen Kirchengemeinde "Heilige Familie" statt. Gemeinsam wurde gesungen und gebetet.

 

 

 

August 2017

 

 

Am Samstag, den 5. August, fand die diesjährige Einschulung statt. Wir begrüßen sehr herzlich die Klasse 1a mit Frau Hehnel, die Klasse 1b mit Herrn Bruns, die Basisklasse 1 mit Frau Sommer sowie die Basisklasse 2 mit Frau Rethfeld. Das gelungene Fest wurde musikalisch vom 3. Schuljahrgang untermalt.

Auch neue Lehrkräfte stießen in diesem Schuljahr zu uns: Frau Achtermann (Fachlehrerin), Frau Beichel (3b), Herr Bovke (Vorbereitungsdienst), Herr Brömer (Fachlehrer), Frau Gliwa (Fachlehrerin), Frau Heuer (Fachlehrerin) und Frau Zaft (Fachlehrerin). Aus Frau Striet wurde Frau Kleideiter (4d)  ;-)

 

 

 

Juni 2017

 

 

Am 14. Juni öffnete unsere Schule einem Prominenten die Tore: Arnd Zeigler- Kommentator der Spiele von Werder Bremen im Weserstadion, Moderator auf Radio Bremen 4 sowie selbst ehemaliger Schüler unserer Grundschule- moderierte das diesjährige Fußballturnier. Teilnehmer waren, neben unseren eigenen Mannschaften, die Georg-Droste-Schule für Sehbehinderte und die Grundschule Erichshof. Die sehbehinderten Kinder spielten mit einigen Kirchweyhern gemeinsam in gemischten Teams. Eine Orientierung war ihnen durch einen Rasselball und Zurufe möglich. Am Ende konnten die Erichshofer den Sieg erkämpfen: In der Gruppe A (Erst- und Zweitklässler) gewann das Team Erichshof 1. In der Gruppe B (Dritt- und Viertklässler) siegte die Mannschaft Erichshof 3. Aber Spaß gemacht hat dieser Tag trotzdem allen!

 

 

 

Mai 2017

 

 

Die 2. Maiwoche stand im Zeichen des Mitmach-Zirkus Rasch! Jede Klasse hatte einen Tag, an dem sie tolle Zirkusnummern einstudierte. So gab es z.B. die Clowns, die Ziegendompteure, die Trapezakrobaten, die Magiere, die Fußballturner, die stärksten Kinder der Welt und noch viele andere Künstler. Am Abend führten die jeweiligen Klassen ihren Freunden und Verwandten die neuen Kunststücke im echten Zirkuszelt mit Manege, Lichterspektakel, Kunstnebel und Musik vor. Auch Bratwurst, Popcorn und Zuckerwatte durften natürlich nicht fehlen. Es war ein großartiger Spaß für alle. Wir freuen uns auf die vorraussichtliche Rückkehr des Zirkus Rasch im Jahr 2021!

 

Die diesjährigen Bundesjugendspiele fanden am 30. Mai statt. Auf Grund von vorhergesagten Gewittern (die aber gar nicht kamen!) war der Austragungsort auf unseren eigenen Sportplatz verlegt worden. Das schuf eine sehr gemütliche und familiäre Atmosphäre! Fast alle Kinder des 2.-4. Jahrgangs nahmen teil.

 

 

 

März 2017

 

 

Am Samstag, den 11. März, fand die Fußball- Inklusionsmeisterschaft bei "Werder- Sports" in Bremen statt. Acht Kinder der Werder- Partnerklassen 2a und 3d sowie einige ihrer Geschwister nahmen teil und konnten den Titel "Fair- Play- Sieger" erlangen! Als Preis wurde ein Fußball für die Turnhalle verliehen. Der Tag hat allen Teilnehmern und Zuschauern sehr viel Freude bereitet!

 

 

 

Februar 2017

 

 

Der Februar startete mit der Einführung unseres Schülerparlaments, an dem wöchentlich die Sprecherin sowie der Sprecher jeder Klasse teilnehmen. Die Kinder haben hier die Möglichkeit, an der Gestaltung des Schullebens aktiv mitzuwirken und die Wünsche und Anregungen ihrer Lerngruppen, wie z.B. die Erweiterung des Angebotes am Schulkiosk, zu vertreten.

 

Am Rosenmontag fand unser lustiges Faschingsfest statt. Alle Ägypterinnen, Indianer, Prinzessinnen, Star Wars-Figuren und andere Verkleidungen hatten viel Spaß in ihren Klassen und genossen das leckere Buffet. Außerdem durfte jeder Jahrgang den Kletter-Pacour in der Turnhalle ausprobieren.

 

 

 

Dezember 2016/ Januar 2017

 

 

In der Adventszeit machten wir es uns so richtig gemütlich! In vielen Klassen hingen Adventskalender und lagen Adventskränze. Es wurde gebacken, gesungen, gewichtelt und vorbereitet.

Am 7. Dezember sahen sich die ersten Klassen "Die Schöne und das Biest" im Weyher Theater an. Die dritten und vierten Klassen fuhren nach Bremen ins Schnürschuh- Theater zu "Das tapfere Schneiderlein".

Am letzten Schultag fand endlich unsere große Weihnachtsfeier in der Turnhalle statt, wo die Klassen ihre vorbereiteten Lieder, Gedichte und Szenen darbieten konnten.

 

Wir wünschen allen kleinen und großen Leuten ein gesundes, fröhliches und erfolgreiches Jahr 2017 ... und natürlich ein gutes Halbjahreszeugnis!

   Bildergebnis für zeugnis schule clipart

 

 

November 2016

 

 

Am 18. November nahm unsere Schule am Weltvorlesetag teil. Überall saßen Große mit Kleinen und lasen sich gegenseitig vor. Im 2. Jahrgang kamen die Eltern und Lesepaten begeistert aus ihren Gruppen. Die Klassen 3d und 4b durften sogar ins Weserstadion fahren, um mit den beiden Werder-Nachwuchsspielern aus U19 Mattis Daube und Lars Bünning zu lesen. Im Anschluss fand eine gemeinsame Stadionführung statt.

 

 

Oktober 2016

 

 

Der SV Kirchweyhe war bei uns zu Besuch und hat ein spannendes Tischtennis-Match gezeigt:

 

 

 

September 2016

 

 

Der September lief unter dem Motto "Zu Fuß zur Schule", das in einem Aktionstag am 23. September mündete. Die Kinder konnten hier lernen, sich selbstständig und umweltbewusst in ihrem Lebensumfeld zu bewegen. Dazu gehörten z.B. die Bewältigung eines Fahrradpacours, das sichere Verhalten als Fußgänger bzw. Radfahrer oder das Zeichnen von Plänen.

 

Vom 26.-30. September waren die Eisbären Bremerhaven zu Gast, um mit den Schülerinnen und Schülern Basketball zu trainieren. Wer weiß, vielleicht befindet sich in unseren Reihen ja ein neues Nachwuchstalent?

 

Am 27. September fand der alljährliche ökomenische Schulgottesdienst in der katholischen Kirchengemeinde "Heilige Familie" statt. Gemeinsam wurde gesungen, gebetet und ausprobiert, wie groß der "Schirm Gottes" wohl sein mag.

 

 

 

August 2016

 

 

Am Samstag, den 06. August hieß es für rund 70 aufgeregte Schulanfänger erstmalig: "Aufstehen, es geht zur Schule!". Dort angekommen, wurden sie mit dem Mini-Musical "Wir wecken die Klassentiere auf!" begrüßt, das von den 2.-klässlern und ihren Lehrerinnen liebevoll vorbereitet worden war.

Wir freuen uns, die neue 1a (Frau Fahrenholz), 1b (Herr Scheer), 1c (Frau Schoolmann) sowie die Basisklasse (Frau Sommer) bei uns begrüßen zu dürfen!

 

 

 

Juni 2016

 

 

Am 01. Juni organisierte unsere ehrenamtliche Chorleiterin M. Weyh zusammen mit der dortigen Chorleiterin M. Rump wiederholt einen tollen Chorausflug zu dem Patenchor der Nils Holgersson – Grundschule in Thedinghausen.

 

Dort wurden die Kinder herzlichst von M. Rump und ihrem 44 köpfigen Chor begrüßt. Der Ausflug sollte auch eine kleine Belohnung für die vielen Proben und das fleißige Auswendiglernen der teils langen Liedtexte sein. Und dies wurde er auch. Angeleitet von Frau Rump wurde sich in der Turnhalle zunächst beschnuppert, ausgetobt und gespielt. Dann wurden die gemeinsamen Stücke gesungen. Auch da schon, ein beeindruckendes Bild der fast 80 singenden Kinder.

 

Weiter ging es mit Frühstückspause und Spielen auf dem tollen Schulhof der Grundschule Thedinghausen, dem 45 minütigem Konzert entgegen. Die Aula war gefüllt mit Schülern, Lehrern und Eltern.

 

Der Kirchweyher Schulchor durfte zuerst sein Können präsentieren und führte durch ein buntes Programm. Weiter übernahm der Thedinghausener Chor, bis dann alle Kinder gemeinsam auf der Bühne standen und ihren beidruckenden Schluss mit dem Stück „ Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit“ von Silbermond aufführten. Ein wirklich gelungenes Konzert!

 

Schulleiterin Frau Rohde lobte die Kinder und gab ihnen etwas Süßes aus, so dass die Sänger erschöpft, aber glücklich und zufrieden, nach einer kleinen Spielzeit zurück nach Kirchweyhe fahren konnten.

 

 

 

V. Wollenweber

 

 

 

Mai 2016

 

 

Auch in diesem Jahr steht der Monat Mai wieder ganz unter dem Stern der Sicherheit im Straßenverkehr! Alle Kinder der 2. Klassen absolvierten am 24. Mai das Fußgänger-Diplom. Wir danken den freiwilligen Eltern herzlich für ihre Mithilfe bei der Durchführung!

 

 

April 2016

 

Am 09. April fuhren jeweils 3 Kinder jeder 3. und 4. Klasse zum Fußballspiel Werder gegen Augsburg ins Stadion. Hier einige Eindrücke:

 

 

"Eine Schule- viele Kulturen: am Beispiel von Afrika", so lautete das Motto unserer Projektwoche, die vom 18.- 22. April durchgeführt wurde. Da wir Partner des Waisenhauses und der Schule in Mombase sind, lag uns allen das Thema sehr am Herzen.

Der Montag startete in der Turnhalle mit einem gemeinsamen spannenden Filmvortrag über die Reise von Frau Bramstedt und Frau Kastendiek nach Mombasa.

Am Dienstag und Donnerstag fuhr jeweils die halbe Schule ins Überseemuseum nach Bremen zur Afrika-Ausstellung.

In der Zwischenzeit wurde in allen Klassen fleißig gearbeitet, so dass am Freitag der große Präsentationstag mit den Familien starten konnte. Und so fand als Ausklang ein buntes Treiben statt: Es gab eine Theateraufführung, Ausstellungen zur Wasser- und Müllproblematik, Kunsthandwerk-Ausstellungen, einen Frisör, Filmdarbietungen, ein afrikanischen Dorf, ein Cafe mit afrikanischen Speisen und vieles mehr!

 

 

März 2016

Am letzten Schultag vor den Osterferien fand für freiwillige Kinder der 3. und 4. Klasse der Känguru-Wettbewerb der Mathematik in unserer Mensa statt.

 

 

 

Februar 2016

 

Der Februar startete mit unserem bunten Faschingsfest am Rosenmontag. Alle Cowboys, Bauchtänzerinnen, Star Wars-Figuren und andere Verkleidungen feierten lustig in ihren Klassen und nutzten das Kletter-Angebot in der Turnhalle.

 

Am 22. Februar fand für alle Lehrkräfte und interessierten Mitarbeiter ein Erste Hilfe-Kurs statt. Dieser Kurs erfreute sich so großen Anklanges, dass er nun in viele Klassen noch in diesem Schulhalbjahr ebenfalls abgehalten werden wird- natürlich in kindgerechter Form.

 

Auch unser Programm "UBUNTU- gemeinsam sind wir stark" konnte vorangetrieben werden. So ließen sich Frau Budelmann, Frau Kastendieck und Frau Schoolmann während einer 2-tägigen Fortbildung zu UBUNTU- Trainerinnen ausbilden.

 

 

 

Januar 2016

 

Die Grundschule Kirchweyhe wird als Partner des Waisenhauses und der Schule in Mombasa ausgezeichnet.

Die Urkunde wird in Form eines gravierten Holzelefanten übergeben.

 

 

Dezember 2015

 

"Morgen Kinder wird´s was geben..."- In diesem Sinne verbrachten wir gemeinsam die Adventszeit! Hier wurden in der Schule eifrig Kekse gebacken und Sterne gebastelt- dort wurden fleißig Weihnachtslieder und -gedichte für die Weihnachtsfeier eingeübt.

Einige Klassen besuchten im Weyher Theater das Stück "Aschenputtel". Andere Klassen sahen sich im Cinemaxx Bremen den Film "Der kleine Prinz" an.

 

Auch die Losaktion fand in diesem Jahr wieder großen Anklang, bei der Spenden von Werder Bremen gewonnen werden konnten. Die Einnahmen, die durch den Verkauf der Lose erzielt wurden, werden an unser Partner-Waisenhaus in Kenia gespendet.

 

Wir wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr!

 

 

 

Oktober/ November 2015

 

Vor und nach den Herbstferien bekamen die 3. und 4. Klassen Besuch von den Vereinen "Kochen mit Kindern" und "Landfrauen des Kreisverbands Grafschaft Hoya".

 

Bei der diesjährigen Kochaktion drehte sich alles um das Thema "Getreide". Und so bereiteten die Kinder leckere Gerichte wie "Minis Muntermacher", "Dumbos Kraftpaket" oder "Pizzabrötchen Graffito Klax" zu.

 

Aber ebenso die Vermittlung von theoretischem Wissen und handlungsorientiertes Lernen gehörten zum Kochtag mit dazu. Damit alle Kinder ihre neu erworbenen Kompetenzen auch zu Hause demonstrieren können, gab es für alle zum Abschluss ein eigenes Kochbuch. Wir sagen "DANKE"!

 

 

September 2015

 

Am 05. September fand die Einschulung statt, die mit Unterstützung des Förderkreises kulinarisch ausgestaltet wurde. Eine Abrundung erlangte die Feier durch die musikalische Vorführung des Stücks "Der Ernst des Lebens" durch den 2. Schuljahrgang.

 

Eingeschult wurden insgesamt 65 Kinder. Die Klasse 1a wird von Frau Hoffmann, die Klasse 1b von Frau Bünstorf, die Klasse 1c von Frau Kastendiek und der Schulkindergarten von Frau Wollenweber geleitet.

 

Als neue Lehrkräfte begrüßen wir Frau Bünstorf (Konrektorin), Frau Bellmann (3b), Frau Hoffmann, Frau Kastendiek und Frau Maruschke (Lehrerin im Vorbereitungsdienst) an der Grundschule Kirchweyhe!

 


 

Juli 2015

 

Ausgewählte Kinder der GS Erichshof (EH), der Georg-Droste-Schule Bremen (GDS) und der GS Kirchweyhe (KW) nahmen am Fußballturnier teil. Tim Otto und Justin Mennicke von der KGS Kirchweyhe stellten sich als Schiedsrichter zur Verfügung. Jeder Teilnehmer bekam eine Medaille und jeder Schuljahrgang einen Pokal für die Schulvitrine. Ergebnisse:

 

Gruppe A

  1. KW1 (10 Punkte, 6 Tore)
  2. KW2 (8 Punkte, 14 Tore)
  3. EH2 (7 Punkte, 8 Tore)
  4. EH1 (3 Punkte, 3 Tore)
  5. GDS (0 Punkte, 0 Tore)

Gruppe B

  1. KW4 (7 Punkte, 8 Tore)
  2. KW3 (6 Punkte, 3 Tore)
  3. EH4 (4 Punkte, 2 Tore)
  4. EH3 (0 Punkte, 0 Tore)





Juni 2015

 

Am 23. Juni fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele auf dem Sportplatz der KGS Kirchweyhe statt. Alle Kinder des 2.-4. Jahrgangs nahmen teil. Ergebnisse:

 

Schulbeste Mädchen

  • 50m: Kiana Borisch 4a (8,3sek), Alena Ickert 4a (8,3sek), Celine Seidel 4a (8,4sek), Henrike Löffler 4a (8,6sek)
  • Weitsprung: Pauline Heering 4a (3,41m), Dorsa Moghaddamnia 4b (3,30m), Kiana Borisch 4a (3,25m)
  • Weitwurf: Celina Stuhr 4c (23,50m), Henrike Löffler 4a (21,00m), Celine Seidel 4a (20,00m)
  • 800m: Alena Ickert 4a (3:24min), Anna Ahrlich 4a (3:38min), Katarina Wiese 3b (3:39min)

Schulbeste Jungen

  • 50m: Yannik Riemer 4a (7,3sek), Finn Glause 4a (7,6sek), Bjarne Buntemeyer 4a (7,9sek), Oliver Klaubauf 4a (7,9sek)
  • Weitsprung: Jan Ole Kreuzer 3a (3,81m), Bjarne Buntemeyer 4a (3,53m), Aden Ural 3a (3,49m)
  • Weitwurf: Jan Ole Kreuzer 3a (30,50m), Yanik Umbach 4b (29,30m), Steven Platz 4c (29,00m)
  • 1000m: Bjarne Buntemeyer 4a (3:52min), Noah Mach 4a (3:54min), Yannik Riemer 4a (3:56min)

 

 

Am 30. Juni fand ein Spendenlauf zur Schulverschönerung statt. Alle Klassen beteiligten sich an diesem Spendenlauf, der auf einer Strecke von ca. 850m um das Schulgelände herum führte. Insgesamt wurden Spenden in Höhe von über 4000€ erzielt, die nun zur Ausgestaltung der Schule genutzt werden können.

 

 

Mai 2015

 

Sicherheit im Straßenverkehr ist ein wichtiges Thema, mit dem sich die Kinder der 3. Klassen in diesem Monat beschäftigten.

Aus diesem Grund organisierte Herr Timmermann vom Landkreis Diepholz mit Hilfe vieler Eltern Radfahr-Übungstage, die am 27. und 28. Mai stattfanden. So waren die Kinder fit genug, um an der praktischen Radfahr-Prüfung am 29. Mai teilzunehmen.

Nach der Theorieprüfung im Juni haben dann alle Kinder die Möglichkeit, den Fahrrad-Führerschein zu bestehen!